Menorca

Wie man eine Reise mit Kindern nach Menorca vorbereitet

​Das Reisen mit Kindern kann einige Komplikationen mit sich bringen, aber es macht Spaß, mit ihnen im Sand zu spielen, im Meer zu baden und lustige Ausflüge zu unternehnen. Was gibt es Schöneres, als ein paar Tage Familienurlaub zu verbringen? Deine Kinder werden fordern, dass ihr eure Reise sehr gut vorbereitet. Fangen wir an, alles zu organisieren?

 

Kommst du nach Menorca?

Es ist nicht dasselbe, mit einem Baby zu verreisen oder mit älteren Kindern, die, wenn sie bereits etwas unabhängiger sind, bei den Vorbereitungen mithelfen können. Aber wenn es um die Formalitäten geht, ist es das gleiche, und du wirst einige Zeit brauchen, um zu wissen, welche Papiere notwendig sind:

  • Kommst du aus einem Land der Europäischen Union, aus der Schweiz, Norwegen, Island oder Liechtenstein, benötigst du den Reisepass oder Ausweis deines Landes. Das Familienbuch reicht nicht aus, und auch dein Kind braucht einen Ausweis. Du solltest ihn rechtzeitig beantragen, damit du keine Arbeit anhäufst

  • Kommst du aus einem anderen Land, dann schaue bei diesem Link, denn es hängt von der Gesetzgebung jedes Landes ab, ob du ein Visum benötigst oder nicht. Wenn du noch weitere Fragen hast, dann wende dich am besten ans Konsulat oder die Botschaft von Spanien in deinem Land.

  • Solltest du sie noch nicht haben, dann beantrage die Europäische Krankenversicherungskarte, die in den Ländern der Europäischen Union, in der Schweiz, in Norwegen und Liechtenstein gültig ist. Damit kannst du in Krankenhäusern und öffentlichen Gesundheitszentren auf der Insel medizinische Versorgung in Anspruch nehmen.

Denk daran, dass diese Karte in privaten Zentren nicht akzeptiert wird. Falls du sie nicht haben solltest, musst du die ärztlichen Untersuchungen zunächst selbst bezahlen, und dann deine Versicherung bitten, das Geld zu erstatten. Vergiss in diesem Fall nicht, nach der Rechnung zu fragen.

Wenn du aus keinem der genannten Länder kommen solltest, erkundige dich bei deiner Krankenkasse nach der empfohlenen Vorgehensweise.

Botiquín para viajar con niños a Menorca

Da wir beim Thema Gesundheit sind, empfehlen wir, eine kleine Reiseapotheke vorzubereiten. Beim Spielen, Springen und Laufen kann es mit den Kindern immer zu kleinen Unfällen kommen, die mit einem Pflaster einfach zu lösen sind. Nimm das Medikament mit, das du immer benötigst oder, -warum nicht?- einen Ersatzschnuller für das Baby. Das wird das beste Mittel sein, besonders wenn die Reise lang ist.

Bedenke jedoch, solltest du im Flugzeug reisen, dass es nicht erlaubt ist, Behälter mit über 100 ml Flüssigkeit mit an Bord zu nehmen.

Wie bereitest du die Koffer für die Kinder vor?

Wenn deine Kinder keine Babys mehr sind, beziehe sie beim Kofferpacken mit ein. Sie werden dabei viel Spaβ haben, wenn du es wie ein Spiel gestaltest. Zuerst die Kleidung, dann die Schuhe, ein Necessaire, anderes Zubehör, das ihnen gefällt, und das Lieblingsspielzeug, das, wenn sie noch klein sind, ihnen dabei helfen wird, sich wie zu Hause zu fühlen, auch wenn sie sich in einem fremden Land befinden.

Manchmal stopfen wir den Koffer voll, und dann gibt es eine Menge Dinge, die wir gar nicht benutzen. Menorca hat ein mildes Klima, aber im Sommer ist es an manchen Tagen sehr heiβ. Bedenke das, wenn du die Kleidung für die Kinder einpackst:

  • Sie sollte leicht und luftig sein, geeignet, um damit ins Schwimmbad oder ans Meer zu gehen. Natürlich dürfen die Badesachen, eine Mütze, um sich vor der Sonne zu schützen, und Sandalen, die leicht an- und auszuziehen sind, nicht fehlen.

  • Für Besuche in den Städten der Insel oder Ausflüge müsstet ihr andere Schuhe mitnehmen, die zum Laufen geeignet sind. Und vergiss auch nicht eine leichte Jacke, wenn es am Abend etwas kühler wird.

  • Eine komplette Einkleidung für jeden Tag deines Urlaubs? Du brauchst deinen Koffer nicht prall zu füllen. Im Hotel Royal Son Bou Family Club verfügen wir über einen Wäscherei-Service. Es wird genug sein, wenn du Kleidung für die Hälfte der Tage mitbringst, die du mit uns verbringen wirst.

Was brauchen Kinder zum Reisen?

Was machst du mit dem Kinderwagen? Daran hast du bestimmt schon gedacht, stimmt’s? Denn der Kinderwagen ist unerlässlich, damit du dein Kleinkind nicht ständig auf dem Arm tragen musst. Dein Kind sitzt dort bequem, und du kannst dich etwas ausruhen.

Alquiler de sillas para bebé en Menorca

Egal ob du mit dem Flugzeug oder der Fähre anreist, auf der Fahrt brauchst du den Kinderwagen kaum und könntest ihn durch einen Babytragerucksack ersetzen. Und während des Urlaubs? Wenn du den Kinderwagen nicht in den Urlaub mitnehmen möchtest, dann leih dir einen auf Menorca aus. Im Royal Son Bou haben wir einen Service, bei dem du sowohl einen Kindertragerucksack als auch einen Kinderwagen ausleihen kannst. Das, was dir lieber ist.

Wie viele Strände gibt es auf Menorca?

Der Strand ist einer der Orte, an denen deine Kinder die frische Luft, das Wasser des Meeres und die Spiele im Sand genießen können. Malst du dir das schon aus? Auf Menorca gibt es über hundert Strände und Badebuchten, um in der Sonne faulenzen zu können und wo die Kinder spielen können und dich mit ihrer Freude und Ausgelassenheit anstecken.

Und das lässt dich daran denken, dass du einige Dinge benötigen wirst, damit deine Kinder Spaß am Strand haben und die Sonne mit Vorsicht genieβen können. Badetücher, Sonnenschirm und einen Liegestuhl zum Ausruhen werden unerlässlich sein; doch du brauchst sie nicht im Koffer mitzuschleppen. An der Hotelrezeption haben wir einen Verleih, damit du nicht alles von zu Hause mitbringen musst.

Nun hast du alles soweit fertig, um mit deiner Familie nach Menorca zu reisen. Hast du den Transfer vom Hafen oder Flughafen zum Hotel Royal Son Bou Family Club bereits organisiert? Um nicht von einem Bus in den anderen umsteigen zu müssen, empfehlen wir dir, ein Taxi zu nehmen oder unseren Transferservice zu buchen, mit dem du bis vor die Eingangstür des Hotel gebracht wirst, in dem wir hoffen, dass ihr einen unvergesslichen Urlaub verbringen werdet.

Playas para familias en Menorca

Fehlt noch etwas? Ja, Geld. Wenn in deinem Land nicht in Euro gezahlt wird, kannst du einen Betrag in dieser Währung mitbringen oder Geld an der Hotelrezeption wechseln. Darüber hinaus kann man in einem Groβteil der Einrichtungen auf Menorca mit Karte zahlen.

Hast du das Gefühl, noch etwas vergessen zu haben? Ich denke, dass das ganz normal ist, wenn man verreist, vor allen Dingen, wenn Kinder mitkommen. Aber es ist ülicherweise nichts Wichtiges, oder hast du schon einmal etwas vergessen, was du wirklich dringend im Urlaub gebraucht hättest?

Weiter lesen
Artikelsuche…

Share

Erhalte Angebote und Neuigkeiten

Beim Abschicken akzeptierst du die Datenschutzpolitik