Nachrichten

Wir bereiten die Küche für die Saison 2021 vor

Sobald die Saison vorbei ist, beginnen wir mit der Planung der nächsten. Dank der Umfragen, die ihr während eures Aufenthalts im Hotel ausfüllt, eurer Kommentare in den sozialen Netzwerken und der Bewertungen, die ihr uns auf Meinungs- und Reiseportalen hinterlasst, erhalten wir viele Informationen. Wir analysieren alle Reklamationen und Anregungen und selbstverständlich auch die Glüclwünsche.

 

Mit all diesen Daten machen wir uns an die Arbeit.

Als Anhaltspunkte nehmen wir den Verbrauch der Rohstoffe und die Akzeptanz der Gerichte. Anhand der saisonalen Produktion und des Verzehrs können wir erkennen, welche Resonanz die verschiedenen Gerichte, die unser gastronomisches Angebot ausmachen, gefunden haben. Wenn eine bestimmte Speise gut angenommen wird, nennen wir es ein Sternegericht. Wir schauen uns an, in welchem Monat mehr verzehrt wurde, welche Nationalität überwiegend vertreten war und versuchen, es beizubehalten, da wir verstehen, dass es ein Produkt ist, nach dem gefragt wird und das ihr mögt. Genauso verfahren wir mit den Gerichten, bei denen wir feststellen, dass sie nicht so stark konsumiert wurden. Wir analysieren, warum sie keine so gute Nachfrage hatten und ändern sie jede Saison.

Unser gastronomisches Angebot wandelt sich jedes Jahr um etwa 30%. Im Rahmen des Abendessens haben wir eine thematische Ecke, bei der wir jedes Jahr zwei oder drei Themen auswechseln: wir streichen die, die euch am wenigsten gefallen haben und führen neue ein. In diesem Jahr werden wir die erfolgreichsten beibehalten, wie z.B. die Poke-Bowl, Currys oder die menorquinischen Spezialitäten, unser Sterneangebot, mit lokalen Produkten unserer Insel (km 0) und den Rezepten der traditionellen Gerichte. Typische regionalen Erzeugnisse sind auf allen unseren Buffets immer vorhanden. Als Neuheit wird es in diesem Jahr eine Themenecke geben, auf der die verschiedenen Speisen der Welt vorgestellt werden.

Auch beim gastronomischen Angebot für die Kinder werden wir in diesem Jahr einen Schritt weiter gehen. Wie ihr wisst, sind wir ein Hotel, das Kinder immer berücksichtigt und sich stets bemüht, sich euren Wünschen anzupassen: Allergene, Unverträglichkeiten, Pürees, Porridges, Omelettes und vieles mehr. Es gibt nichts Schöneres, als euch zu zeigen, dass wir uns um euch kümmern, und euer strahlendes Gesicht zu sehen, wenn wir in der Lage sind, uns auf eure Bedürfnisse einzustellen. Gerade bei Kindern ist dies sehr wichtig, da es für sie schwer ist, so vieles an Essen zu sehen und es selber nicht essen zu können.

Attraktivere Picknicks

Dieses Jahr haben wir eine neue Karte mit Pürees für Kinder. Ja, mit Pürees! Gemüse-, Hühnchen-, Rinder-, Fischpüree, usw., immer allergenfrei. Und auf Wunsch könnt ihr weitere Zutaten hinzufügen, um das Püree noch individueller zu gestalten. Auf Anfrage bereiten wir für Zwischendurch auch Obstpürees zu, immer auf der Basis von saisonalen und natürlichen Früchten.

Eine weitere Verbesserung betrifft dieses Jahr die Picknicks. Nach Auswertung eurer Kommentare haben wir das Angebot neu gestaltet, um es noch attraktiver für euren Geschmack und eure Bedürfnisse zu machen. Wir arbeiten daran, dass ihr uns über die App eure Bestellungen von Pürees und Picknicks schicken könnt, ohne zur Rezeption gehen zu müssen.

Ich möchte nicht vergessen, das Frühstück zu erwähnen, unser wichtigster Service, wo ihr eine Station mit natürlichen, frisch zubereiteten Säften findet, eine Station mit Körnern und Nüssen, unser Show-Cooking mit Eiern, die Station mit frisch geschnittenem Obst, die Milchecke, wo wir mehr als sechs Milchsorten anbieten, und wo es neben der lokalen Milch auch Soja-, Hafer-, Reismilch usw. gibt. Für die Naschkatzen im Haus bieten wir auch eine Auswahl an frischen Backwaren.

Tomás Cano
Chefkoch des Royal Son Bou

Weiter lesen
Artikelsuche…

Erhalte Angebote und Neuigkeiten

Ich habe die Datenschutzpolitik
Ich akzeptiere, dass sie mir den Newsletter schicken